Alle Kursangebote im Überblick

Küstenpatent

Küstenpatent Kurs "Standard"

Kroatisches Küstenpatent "Skipper B" mit Funk

Die Küstenpatentkurse "Standard" finden in Österreich in Wien, Wr. Neustadt, Graz, Salzburg, St.Pölten, Liezen und Steyr und Klagenfurt statt. Die Prüfung findet in Kroatien in Novi Vinodolksi in der Nähe von Rijeka statt und wird in deutscher Sprache abgenommen. Der ausführliche Theoriekurs beinhaltet den Vortrag über alle nautischen Bereiche der Navigation, Seekarte, Wetterkunde, KVR (Kollisionsverhütungsregeln), Seemannschaft und Seesprechfunk. Wir organisieren für alle Teilnehmer, wenn gewünscht Unterkunft für die Anreise zur Prüfung am Vortag. Selbstveständlich führt sie unser Team vor Ort zur Prüfung und erledigt für jeden Teilnehmer alle behördlichen Angelegenheiten.

Küstenpatent

Küstenpatent Kurs "Profi"

Kroatisches Küstenpatent "Skipper B" mit Funk und Fahrpraxis

Der Kurs "Profi" findet direkt in Kroatien statt und beinhaltet die gleiche Theorieausbildung wie beim Kurs Classic. Zusätzlich wahlweise die Praxisausbildung mit einer Segel- oder Motoryacht. Kursort ist Rogoznica, Anreise bis Mittwoch Abend, Donnerstag bis Montag abwechselnd Theorie- und Praxiskurs. Das Skippertraining findet in der Marina Kremik bei Primosten statt. Die Prüfung ist Dienstag Vormittag am Hafenamt in Sibenik. Heimreise Mittwoch Früh.

GMDSS Funkkurs

GMDSS Funkkurs

Warum ein Skipper ein Seesprechfunkzeugnis benötigt

Die Digitaliserung im Seesprechfunk hat nun auch Kroatien Einzug gehalten. Charterfirmen rüsten bereits ihre Segel- und Motoryachten mit den neuen Funkgeräten aus. Im neuen GMDSS- Funksystem werden Notrufe nicht mehr über Kanal 16, sondern über Kanal 70 digital abgesetzt. Der Voteil: die Koordinaten der in Not geratenen Yacht oder des Schiffes werden mit dem Notruf zum Satelliten mitgesendet. Um zur Bedienung des Funkgeräts berechtigt zu sein ist ein sogenanntes SRC (Short Range Certificate) unbedingt erforderlich. Bei der Übernahme einer Charteryacht muß die Funkberechtigung vorgewiesen werden. Vorschrift auch gültig für Österreichische Yachteigner mit Fahrberechtigung FB 2 bis 20 Seemeilen. Ausrüstungspflicht!

Fahrpraxiskurs

Segelboot & Katamaran Skippertraining

Skipptertraining mit einem Segelboot oder Katamaran

Sie haben bereits ein Küstenpatent und wollen ihre Theoriekenntnisse bei einem Skippertraining in die Praxis umsetzen und die Handhabung einer Yacht erlernen oder ihre Praxiskenntisse perfektionieren oder auffrischen? Dann ist ein Fahrpraxikurs dazu am Besten geeignet. Die Kurse werden im Frühjahr (April/Mai) und im Herbst (Oktober) in der Marina Mandalina bei Sibenik entweder Mittwoch bis Freitag oder Samstag bis Montag abghalten.

Fahrpraxiskurs

Motoryacht Skippertraining

Skipptertraining mit einer 2-motorigen Motoryacht

Eine Motoryacht perfekt bei ruhiger oder rauer See auf Kurs zu halten, will gelernt sein. Üben sie mit unseren erahrenen Skippern und lernen sie alle Tricks und Geheimnisse einer sicheren Schiffsführung bei einem mehrtäigen Fahrpraxiskurs von Mittwoch bis Freitag oder Samstag bis Montag in der Marina Mandalina bei Sibenik.